F..ck what they think

Ist Dir sicherlich auch schon mal aufgefallen. Ob im Business, beim Sport, in der Familie - egal welchen Weg Du gehst, es wird immer Menschen geben, die Dir sagen werden, das es nicht richtig ist.

 

Komischerweise kommen diese Menschen dabei meistens sogar aus dem engsten Umfeld. Viele davon meinen es wahrscheinlich sogar wirklich gut.

 

Bringt Dich das weiter? Nein, definitiv nicht.

Drama, baby

Klar kann man...sollte man nicht alles über den berühmten Kamm scheren. Die Spezies Mensch ist aber auch verdammt gut darin, aus vielen kleinen Entscheidungen ein ordentliches Drama zu machen. Macbeth quasi. 

 

Thema Berufswechsel. Es ist ein Job. Nur ein Job. Er dient dazu seinen "Lebensunterhalt" zu verdienen. Im besten Falle macht er dazu auch noch Spaß! Darum solltest Du auch, wenn Du einen Job findest, der Dir mehr Spaß macht als der momentane, einfach mal den Job wechseln. Funktioniert es dann nicht wie gedacht, dann wirst Du auch wieder einen Neuen finden. Drama - Baby!

 

Psst - jetzt kommt ein Insider - kannst Du etwas wirklich gut - dann gründe doch einfach Deine eigene Firma! Ok, sind wir ehrlich, es ist nicht "einfach" aber es kann sich lohnen. Und das ist gar nicht mal nur monetär gemeint, sondern vor allem was Deine eigene Zufriedenheit angeht. No more Drama-Baby!

 

Du, beziehungsweise Dein Umfeld wird dagegen sicherlich viele Argumente haben. "Sicherheit" - dabei mein Liebling. 

 

 

                            "Aber Junge, behalte doch Deinen sicheren Job bei diesem großen Unternehmen. 

                                             Da kann Dir nichts passieren und Du hast irgendwann eine sichere Rente."

 

 

Merkst Du es..? Bullshit. Ein Unternehmen kann jederzeit Pleite gehen. Insolvenz, keine Fortführung. Wie viel Deines Einkommens sind dann weg? Richtig - 100%. Wie viel Prozent Deines Einkommens sind weg, wenn Du Selbstständig bist und einer Deiner Kunden nicht mehr mit Dir arbeiten möchte? Merkste, Merkste?

 

 

 

Probier es mal - einfach

Es ist wirklich so - wir leben heute in einer Zeit, in der man nicht mehr alles Wissen muss. Man sollte wissen, wo man nachschauen kann, dann ist man quasi rundum abgedeckt. Google, You Tube, Instagram what ever. Kein Bashing nein, ganz im Gegenteil. Das sind astreine Hilfsmittel um so ziemlich alles herauszufinden, was man wissen möchte.

 

Nur eine kleine Sache, war wahrscheinlich besser, als wir dieses Tools noch nicht zur Verfügung hatten. Man hat einfach mal gemacht.

 

 

Machen ist wie wollen, nur geiler!

 

 

Bevor wir ein neues Projekt beginnen googeln wir es. Wir wägen ab - Vorteile - Nachteile. Könnte es mir schaden? Was denken die anderen drüber. Fuck what they think.

 

Du lebst mitten in der Stadt. Dein Auto verursacht Kosten, ist aber im Grunde unnötig. Aber hey, was sollen die Nachbarn denken, wenn Du zukünftig nur noch mit dem Rad oder den öffentlichen fährst? Vielleicht denken sie Du hast Geldprobleme! Fuck what they think.

 

Du bist unfassbar gut darin, Gefühle und Momente in Worte zu fassen. Für Dich alleine schreibst Du vor Dich hin und es macht Dir richtig Spaß. Du bist sogar so gut, dass Dich schon viele Bekannte gebeten haben, für Ihren festlichen Anlass einen schönen Text zu schreiben. Du willst Dich damit Selbständig machen aber hast Angst, was Dein Umfeld darüber denkt. Fuck what they think.

 

 

 

 

 

 

Am Ende liegst Du alleine in der Kiste

Es macht uns allen ein mulmiges Gefühl über unser Ableben zu reden. Wir wissen aber auch alle, das es uns irgendwann erwischen wird - und dann - können wir weder Geld noch Ruhm noch sonst irgendetwas mit unter die Erde nehmen.

 

"Your gonna die"

 

Ein Ausspruch von Gary Vanerchuck, auf die Frage nach einem schnellen Ratschlag. "Du wirst sterben". So, fuck what they think.

 

 


Ein bisschen mehr - fuck what they think - ein wenig mehr #simplethinking - dann ist das leben im Grunde gar nicht mehr so kompliziert. Viele der Probleme existieren nur in unserem Kopf, wo wir sie manchmal auch bleiben lassen sollten.

 

Fortschritt - nicht Perfektion.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"simplicity is the ultimate sophistication"

Leonardo da Vinci

Trage Dich hier ein für mehr #simplenews!

* indicates required

Schreib uns auch gerne direkt Deine Fragen und Anregungen.