· 

Ja es wird weh tun

Lies diesen Artikel und Du wirst zukünftig Dein Geld vom Strand aus verdienen.

 

Abnehmen ohne Verzicht - 20KG in 20 Tagen verlieren ohne Sport treiben zu müssen.

 

Schaue unser Video und wir zeigen Dir 5 Wege wie Du garantiert zum Millionär wirst.

 

Na, klingelt es..?

 

Wir sind im Januar. Historisch gesehen, sicherlich der Monat mit den meisten guten Vorsätzen. Dazu gibt es schon sehr viele Artikel und Berichte. Es lohnt sich nicht, hier noch weiter in die Tiefe zu gehen. Warum auch? Ich finde es gut, wenn man sich Ziele steckt. Motiviert ist etwas zu erreichen.

 

Ob es dazu immer den Kalenderblattwechsel braucht, lassen wir mal dahin gestellt. Die Motivation etwas für sich zu tun, sein Leben etwas mehr in die Hand zu nehmen, ist etwas Gutes.

 

 

Verführung

Ja, die eigene Motivation ist etwas Gutes. Intrinsische Motivation nennt man sie gerne unter Fachleuten. Es ist der eigene Antrieb. Du merkst tief in Dir, dass Du etwas verändern möchtest, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

 

Der Gegenspieler dazu ist die sogenannte extrinsische Motivation. Ein Teufelszeug. Videos von schönen, halbnackten Menschen wecken in Dir das Verlangen. Das Verlangen danach auch so auszusehen. Die lästigen Pfunde zu verlieren.

 

Noch halb pubertäre Jungs springen um einen neuen Mercedes herum und freuen sich wie Bolle, dass sie sich den Wagen jetzt leisten können. Natürlich weil sie das Programm XY absolviert haben - eine todsichere Sache und Du kannst gar nichts falsch machen, wenn auch Du investierst. 

 

Genau diese "externe" Motivation verführt Menschen dazu, diesen Blödsinn auch noch zu glauben. Was so ein, gerade den Windeln entkommener Jüngling kann, dass muss doch auch für MICH möglich sein. Endlich, ja endlich hat jemand einen Weg gefunden, wie ich Reich, Dünn, Eloquent, Sexy und Smart werde, ohne das ich mich dafür anstrengen muss.

 

 

Smart

Überhaupt für mich eines der Modewörter schlechthin zur Zeit "Smart". Hey Du - arbeite nicht hart für Deine Ziele - arbeite smart. 

 

Definition? Auslegungssache... Es gibt sehr viele Bücher zum Thema. Klar, liest sich ja auch gut. So in die Richtung, schnell befördert werden ohne viel zu tun. 

 

                                 Schnell befördert werden, ohne viel zu tun

                                                      Formerly known as 

                                       Schnell abnehmen, ohne zu hungern

 

Na fällt der Groschen? Sicherlich gibt es Ansätze, schlauer oder effizienter zu arbeiten. Willst Du Deinen Job einfach dafür benutzen, ein einigermaßen auskömmliches Gehalt am Ende des Monates zu bekommen, hey Klasse. 

 

Doch willst etwas im Job erreichen, Dich weiterentwickeln und hocharbeiten - aka- willst Du Gewicht verlieren - dann bleibt es am Ende des Tages einfach nur harte Arbeit.

 

 

As simple as that

Harte Arbeit. Abnehmen, erfolgreich werden, einen Marathon laufen, den höchsten Berg besteigen. Nimm ein großes Ziel und es wird sehr hart werden dieses Ziel zu erreichen.

 

Niemand, der schon einmal zwanzig Kilo abgenommen hat, wird Dir sagen, er habe dies ganz "smart" geschafft. Nein. Er fand es zum Kotzen. Er hat mit sich gehadert, jedes mal wenn er in Versuchung kam. Doch die, die es geschafft haben, die wurden auch belohnt.

 

                                               Wenn es einfach wäre,

                                                               könnte es jeder.

 

Es gibt wenige Sprüche übers Leben, die so genau zutreffen wie diese sieben simplen Wörter. Wenn es einfach wäre, könnte es jeder. Nein es ist nicht einfach. Es ist nicht smart. Es ist verdammt harte Arbeit, die schmerzt.

 

Doch das Gefühl damit etwas erreicht zu haben. Das Gefühl die harte Arbeit erledigt, den Schmerz standgehalten zu haben, ist unbezahlbar. Denke darum immer an Dein Ziel und gaukel Dir nicht selbst vor das es nicht hart wird.

Was bringts?

Wenn Du Dir von Anfang an über die Schwere der Aufgabe bewusst bist, wird es Dir leichter fallen durchzuhalten. Wenn Du den Bauernfängern glaubst und Dich auf ein easy smart 10 Wochen Programm einstellst, wird nach spätestens 14 tagen der Frust siegen und Du wirfst hin.

 

Bleibe ehrlich mit Dir selbst. Gestehe es Dir zu Fehler zu machen. Es gibt Frusttage, an denen Du völlig willenlos über das Buffet herfallen wirst. Tage an denen Du trotz Deines Sparvorhabens, Geld für völlig sinnvolle Dinge ausgibst.

 

Jedes Mal, wenn Du so eine Entscheidung fällen musst, wirst Du spüren wie hart es ist. Doch jedes Mal, wenn Du eine Entscheidung pro Deinem Ziel triffst, wirst Du auch merken, wie unfassbar gut es sich anfühlt, erfolgreich zu sein, obwohl es so hart ist.

 

Also kein Tschakka, kein Reich werden am Strand und kein Abnehmen trotz Fastfood. Tut mir leid. Nicht. Ich persönlich glaube an Disziplin. An Arbeit - harte Arbeit.

 

Noch unsicher - dann schau mal wie man es noch direkter ausdrücken kann.

 

 


 

Erzählt der Autor hier nur Mist oder gibt es sonst etwas, dass Du mich gerne Wissen lassen würdest - dann schreib es in die Kommentare. ich garantiere Dir, Ich nehme die harte Arbeit auf mich und schreibe Dir zurück!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0